Sie können alle Dateien innerhalb des gewünschten Ordners auswählen und auf die Schaltfläche Herunterladen klicken, aber da sie keine Unterordner enthält, müssen Sie den Vorgang für jeden Ordner in der Struktur geduldig wiederholen. Gehen Sie zu privacy.apple.com/ und fordern Sie apple eine Kopie Ihrer iCloud-Dateien an. Leider können Sie nicht auswählen, welchen Ordner Sie einschließen möchten. Sie erhalten einen Link zum Herunterladen des gesamten Laufwerks. Sie sagen, dass es ein paar Tage dauern könnte, um den Link zu erhalten. Meiner Erfahrung nach dauert es jedoch nur einen Tag. Wenn Sie iCloud Drive mit iCloud für Windows auf einem PC aktiviert haben, können Sie Ihre Dateien aus dem ordner iCloud Drive im Datei-Explorer kopieren. Sie können Ihre Dateien auch aus iCloud.com kopieren. Um eine Datei von iCloud Drive herunterzuladen, öffnen Sie entweder die Datei oder klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen neben ihrem Namen.

Wenn Sie einen Ordner herunterladen, wird auch alles in diesem Ordner heruntergeladen. Wenn Sie Dateien mit Apples iWork for iCloud-Apps in den Ordnern Pages, Numbers oder Keynote in iCloud Drive erstellt haben, können Sie diese Dateien auf die gleiche Weise herunterladen, indem Sie sie auswählen und auf das Download-Symbol klicken. Wenn Sie die Kopien der heruntergeladenen Dateien überprüft haben, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß geöffnet werden und nun in einem sicheren Raum auf Ihrem Computer gespeichert sind, löschen Sie die iCloud Drive-Kopie, indem Sie jede Datei auswählen und oben im Fenster auf das Papierkorbsymbol klicken. Es wird ein Warnfeld angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Entscheidung zum Löschen zu bestätigen. Wenn Sie die Datei verwenden oder Bearbeitungen vornehmen möchten, klicken Sie einfach auf ihr iPad oder Ihren Computer und laden Sie sie herunter. Wenn Sie mit den Bearbeitungen fertig sind, laden Sie die Datei auf iCloud Drive hoch, um die neueste Version überall anzuzeigen. Laden Sie das iCloud für Windows-Tool von hier herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Wenn Sie iCloud Drive deaktivieren oder sich von iCloud abmelden, haben Sie die Möglichkeit, eine lokale Kopie Ihrer Dateien in iCloud Drive aufzubewahren. Unabhängig davon, ob Sie eine lokale Kopie beibehalten möchten oder nicht, wird ein neuer Desktop- und Dokumentordner in Ihrem Basisordner erstellt. Wenn Sie eine lokale Kopie beibehalten möchten, werden Ihre Dateien in iCloud Drive in einen Ordner namens iCloud Drive (Archiv) in Ihrem Basisordner kopiert.

Dann haben Sie die Möglichkeit, alle Dateien, die sich in Ihrem iCloud-Desktop und Ihren Dokumenten befanden, zurück zu Ihrem neuen lokalen Desktop und Ihren neuen Dokumenten zu verschieben. In der Zwischenzeit beschweren Sie sich bei Apple über diese unglaubliche Auslassung www.apple.com/feedback/icloud.html Sie können auch auf Ihre iCloud Drive Dateien und Ordner bei iCloud.com zugreifen. Ihre Fotos werden jetzt in C:\Users\&USER NAME&\Pictures\iCloud Photos\Downloads heruntergeladen Sie können Ordner von mehreren Macs organisieren und kombinieren, wenn Sie Desktop und Dokumente auch auf diesen Computern aktivieren. Nachdem Sie Desktop und Dokumente auf einem zweiten Mac einschalten haben, finden Sie seine Dateien in Ordnern mit demselben Namen wie Ihr zweiter Mac in Ihren ursprünglichen Desktop- und Dokumentenordnern. Dann können Sie Ihre Dateien manuell kombinieren, aber iCloud führt die Dateien nicht automatisch zusammen, falls Sie sie getrennt halten möchten. Alle Änderungen, die Sie vornehmen, werden nahtlos in iCloud Drive aktualisiert. Sie müssen Ihre Ordner und Dateien nicht erneut auf Ihren anderen Geräten verwalten. Mit iCloud für Windows haben Sie Ihre Fotos, Videos, E-Mails, Kalender, Dateien und andere wichtige Informationen unterwegs und auf Ihrem Windows-PC. Sie finden die Dateien auf Ihrem Desktop und in Ihrem Ordner „Dokumente“ im Finder unter iCloud. Sie können auch mit Spotlight nach den Titeln suchen. Wenn Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Gerät benötigen, kann iCloud Drive Ihnen helfen. Wählen Sie auf Ihrem Mac das Apple-Menü > Systemeinstellungen.

Klicken Sie auf Apple-ID und dann auf iCloud. Wählen Sie unter macOS Mojave oder früher das Apple-Menü > Systemeinstellungen und klicken Sie dann auf iCloud. Aktivieren Sie „Optimieren des Mac-Speichers“. Dann behält Ihr Mac alle Ihre aktuellen Dateien auf Ihrem Computer, aber hält Ihre älteren nur in iCloud, bereit für Sie zum Download, wenn Sie sie wieder brauchen. Wenn Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac freimachen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus. Auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch können Sie Dateien von all Ihren Geräten durchsuchen und durchsuchen und sie nur so herunterladen, wie Sie sie benötigen. Verwenden Sie diese Schritte, um Dokumente von Ihrem Mac, iPhone, iPad, iPod touch, iCloud.com oder PC zu kopieren.