Häufig ändert sich jedoch der Wert einer Variablen, während die Skizze ausgeführt wird. Sie können z. B. den aus einer Eingabe gelesenen Wert in einer Variablen speichern. Weitere Informationen finden Sie im Lernprogramm Variablen. 2. Ändern Sie den Code so, dass sich die LED einschaltet, wenn die Skizze beginnt und eingeschaltet bleibt. Ist es möglich, Code von einem Arduino-Board zu extrahieren? Beispiel:(wenn Sie den Code vom Gerät zurück auf Ihre Festplatte kopiert haben): Sie können eine Funktion aufrufen, die bereits definiert wurde (entweder in Ihrer Skizze oder als Teil der Arduino-Sprache). Beispiel: die Linie pinMode(ledPin, OUTPUT); ruft die pinMode()-Funktion auf und übergibt sie zwei Parameter: LEDPin und OUTPUT. Diese Parameter werden von der pinMode()-Funktion verwendet, um zu entscheiden, welcher Pin und welcher Modus eingestellt werden soll. Die Arduino IDE verwendet avrdude, um den kompilierten Code auf das Board hochzuladen.

Die genauen Optionen, die es verwendet, hängen von der gewählten Platine ab. Wenn Sie eine andere ähnliche Platine haben, können Sie die Einstellung „Verbose Ausgabe während des Uploads anzeigen“ aktivieren, um zu sehen, welche genaue Befehlszeile für avrdude verwendet wird; Sobald Sie das haben, können Sie „:w:“ durch „:r:“ und den unmittelbar darauf folgenden Dateinamen ersetzen. Wenn Sie dies in der Befehlszeile ausführen (unter Verwendung des richtigen Pfads zur ausführbaren Avrdude- In der Anleitung für die ersten Schritte (Windows, Mac OS X, Linux) haben Sie eine Skizze hochgeladen, die eine LED blinkt. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie jeder Teil dieser Skizze funktioniert. Alles zwischen /* und */ wird vom Arduino ignoriert, wenn er die Skizze ausführt (das * am Anfang jeder Zeile ist nur da, um den Kommentar hübsch aussehen zu lassen, und ist nicht erforderlich). Es ist für Leute da, die den Code lesen: um zu erklären, was das Programm tut, wie es funktioniert oder warum es so geschrieben ist, wie es ist. Es ist eine gute Praxis, Ihre Skizzen zu kommentieren und die Kommentare auf dem neuesten Stand zu halten, wenn Sie den Code ändern. Dies hilft anderen Personen, von Ihrem Code zu lernen oder ihn zu ändern. Es gibt zwei spezielle Funktionen, die Teil jeder Arduino-Skizze sind: setup() und loop(). Das Setup() wird einmal aufgerufen, wenn die Skizze beginnt.

Es ist ein guter Ort, um Setup-Aufgaben wie das Festlegen von Pin-Modi oder das Initialisieren von Bibliotheken zu tun. Die Loop()-Funktion wird immer und immer wieder aufgerufen und ist das Herzstück der meisten Skizzen. Sie müssen beide Funktionen in Ihre Skizze aufnehmen, auch wenn Sie sie für nichts benötigen. Durch das Herunterladen der Software von dieser Seite erklären Sie sich mit den angegebenen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie Projektvorschläge oder Projekte haben, die Sie ausprobiert haben und Hilfe benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar auf der Projektseite und wir werden Ihnen antworten. Wir lieben es, Feedback von unseren Lesern zu erhalten und es hilft, eine bessere Community für uns alle aufzubauen. Gibt es eine Möglichkeit, den Quellcode von der Platine herunterzuladen, die ich zuvor hochgeladen habe? Oder ist es möglich, den ursprünglichen Code von der Platine auf eine andere zu werfen? Ich denke, es gibt eine andere Möglichkeit, dies zu tun, ohne den Code aus dem Arduino-Board zu extrahieren. Remenber das Datum, an dem Sie die Skizze erstellen, und suchen Sie sie in C:-Benutzer-Benutzer-AppData-Schema-Temp (z. B. : C:-Benutzer-Benutzer-AppData-Schema-Temp-Untitled4390292704786567977.tmp-sketch_jan19a ). Sie könnten Ihren nicht gespeicherten Code finden, es sei denn, er wurde von einem „Freeing Space Program“ gelöscht.